Festplatten durchreichen

Hier wird gezeigt wie eine Festplatte zu einer VM oder Container direkt durchgereicht werden kann. Dadurch wird der Vollständige Inhalt für die VM oder den Container verfügbar.

 

 

 

Jetzt den Befehl :    lsblk

 

 

 

 

Jetzt die Festplatte identifizieren (z.B. anhand des Mountpoints oder der Größe).
Merkt Euch die Bezeichnung (z.B. sde).

Jetzt der Befehl:     ls -la /dev/disk/by-id/

Dadurch werden alle Lauferke inkl. der festen ID aufgelistet.
Sucht jetzt einfach nach der Bezeichnung (z.B. sde) und kopiert die ID.

 

 

 

Jetzt noch kurz püen welche ID die VM oder der Container hat (z.B. 102) und welche Laufwerksbezeichnung noch frei ist (z.B. scsi3)

 

 

 

Jetzt noch kurz der Befehl:      qm set 102 -scsi3 /dev/disk/by-id/ata-CT120B… usw.
Hierbei bitte Eure VM ID, Laufwerksnummer und Laufwerks-ID einfügen

 

 

 

Und jetzt sollte das neue Laufwerk unter Hardware zu sehen sein.